Für eine orthopädische Rehaklinik mit 150 Betten in einem sonnigen Kurort mit schöner Landschaft an der deutsch französisch-schweizerischen Grenze in ca. 25 km von Basel und ca. 45 km von Freiburg entfernt wird dringend ein Facharzt für Orthopädie mit der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin oder Physikalische und Rehabilitative Medizin (w/m) in Leitungsfunktion für die Klinik gesucht.

Das Patientenprofil sind primär ältere (über 65 Jahre) orthopädisch allgemeinmedizinische Patienten mit entsprechenden Begleiterkrankungen. Über 60% sind es privat versicherte Patienten (Selbstzahler), meistens aus der benachbarten Schweiz. Die Akupunktur, chirotherapeutische Kenntnisse oder Infiltrationsbehandlungen wären von Vorteil, sind aber keine Voraussetzung.

Stellenschlüssel: ein orthopädischer Chefarzt, zwei Allgemeinmediziner und ein weiterer Arzt (WB Assistent) + insgesamt 75 Mitarbeiter der Klinik.

Aufgaben: Aufnahme- und Entlassungsuntersuchungen, Korrektur der Briefe (max. 2 Seiten), keine DRV Patienten (!), Visiten in der Ambulanz des Hauses, Fäden ziehen bei Wundverbänden, Ultraschaluntersuchungen der Gelenken, einmal pro Woche Patientengespräche (auch privat versicherte), Anleitung der Assistenten. Die Rehaberichte sind relativ einfach, da die Klinik nicht über Rentenversicherungsträger belegt wird.

>> Alle weiteren Infos für diese Stelle finden Sie in der ausführlichen Stellenbeschreibung.