Wir haben eine Chefarztstelle als Festanstellung in einer psychiatrisch / psychosomatischen Suchtrehaklinik im Großraum Bonn-Köln-Siegen zu besetzten. Die Klinik umfasst derzeit ca. 60 stationäre Betten, ab dem Jahr 2017 wird die Kapazität auf 120 Betten erweitert werden. Das Behandlungsspektrum umfasst u.a. posttraumatische Belastungsstörungen, Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen sowie stoffgebundene Abhängigkeiten von suchterkrankten Frauen – teilweise in Form einer Mutter-Kind-Therapie.

Anforderungen an Bewerber für diese Position:
– Promotion
– Facharzt für Psychosomatische Medizin oder Psychiatrie und Psychotherapie.
– Fähigkeit zum fachlichen Anleiten von Mitarbeitern und soziale Kompetenz.
– Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Flexibilität.
– Erfahrung in leitender Funktion sowie Teamgeist und Freude an kooperativer, berufsübergreifender Zusammenarbeit.

Es erwartet Sie eine moderne, dynamische und prozessorientierte Therapieeinrichtung mit ca. 50 Mitarbeitern.

Sie fühlen sich angesprochen?
Dann finden Sie alle weiteren Informationen in der Stellenbeschreibung.

>> Zum detaillierten Stellenangebot mit Bewerbungsmöglichkeit