<< Alle Stellenangebote

Ärztlicher Leiter und Stellvertreter für ein ambulantes geriatrisches Rehabilitationszentrum in Düsseldorf gesucht

KategorienAllgemein- / Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Deutschland, Facharzt, Festanstellung, Festanstellung Klinik, Geriatrie, Innere Medizin, Neurologie, Physikalische Therapie / Rehamedizin
Veröffentlicht2020-07-20
Zeitraumzum 01.01.2021 oder nach Vereinbarung.
Ortin Düsseldorf
FachrichtungInnere Medizin / Geriatrie / Neurologie / Physikalische und Rehabilitative Medizin
Arbeitgeberein neu entstehendes ambulantes geriatrisches Rehabilitationszentrum
ArbeitszeitenVoll- oder Teilzeit (Arbeitszeit ist in der Entstehungsphase flexibel) nach Vereinbarung.
Gehalt / Honorarleistungsgerechte Vergütung je nach Qualifikation.
Beschäftigungsformdauerhafte Festanstellung.
UrlaubTarif + 5 Fortbildungstage.
Ihr Profil

Im neu entstehenden Zentrum wird für die ärztliche Leitung sowie als Stellvertreter/in jeweils ein Facharzt (m/w/d) für Innere / Allgemeinmedizin oder Facharzt für Neurologie oder Physikalische und Rehabilitative Medizin gesucht.

Der ärztliche Leiter oder sein Stellvertreter verfügt über eine vollzeitige klinische Berufserfahrung von 12 Monaten in einer geriatrischen Rehabilitationseinrichtung mit einem Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V, in einem geriatrischen Fachkrankenhaus oder in einer selbstständigen geriatrischen Fachabteilung unter fachärztlich geriatrischer Leitung in einem Allgemeinkrankenhaus mit einem Versorgungsvertrag nach § 109 SGB V. Der ärztliche Leiter oder sein Vertreter verfügt über den Nachweis der Teilnahme am Grund- und Aufbaukurs (je 160 Stunden) im Rahmen der Zusatz-Weiterbildung Rehabilitationswesen oder über die Gebietsbezeichnung Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin.

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben der ärztlichen Leitung beinhalten die ambulante geriatrische Diagnostik, sowie:
· Erstuntersuchung, Zwischen- und Abschlussuntersuchung (frühestens 3 Tage vor Entlassung)
· Durchführung bzw. Veranlassung und Auswertung der Rehabilitationsdiagnostik
· Erstellung und Anpassung des Rehabilitationsplans, sowie Abstimmung des Rehabilitationsziels und des Rehabilitationsplans mit dem Rehabilitanden, dem Rehabilitationsteam und ggf. mit den Angehörigen
· Durchführung aller für die ambulante Rehabilitation erforderlichen ärztlich-therapeutischen Maßnahmen
· Durchführung von Visiten in den Behandlungsräumen und Sprechstundenangebot für den Rehabilitanden
· Koordination, Anpassung und Verlaufskontrolle der Therapiemaßnahmen
· Leitung des Rehabilitationsteams und der Teambesprechungen (mind. 1 x pro Woche)
· Information und Beratung des Rehabilitanden unter Einbeziehung der Angehörigen

Bereitschaftsdienstekeine Teilnahme am KV-Notdienst.
Weiterbildung

Weiterbildungsermächtigung: 24 Monate.

Unterkunftbei der Suche kann geholfen werden.
Sonstiges

Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Fragen zum Stellenangebot nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

LandD
PLZ – Bereich40
Jetzt bewerben

Sie suchen etwas anderes?

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages