Titel

Ärzte (w/m) für eine lukrative kinderpsychiatrische Vertretungstätigkeit in Sachsen-Anhalt gesucht

KategorienAssistenzarzt / WBA, Bereitschaftsdienst, Deutschland, Facharzt, Facharzt/WBA (Klinik Vertretung), Kinderpsychiatrie, Psychiatrie, Psychotherapie, Vertretung, Vertretung Klinik
Veröffentlicht am2018-11-28
ZeitraumVertretung ab Januar 2019 bis auf weiteres. Bereitschaftsdienste im Dez. 2018 (s.u.)
Ortin Sachsen-Anhalt
Art der TätigkeitVertretung und/oder Bereitschaftsdienste
FachrichtungKinderpsychiatrie
Arbeitgeberkinderpsychiatrische Klinik mit ca. 30 KJP Betten
Arbeitszeitengewünscht Vollzeit mit 40 Std. Woche, Teilzeitmodelle sind möglich.
Gehaltim Tagesdienst 100,- bis 110,- Euro/Std. je nach Berufserfahrung und Qualifikation, im Bereitschaftsdienst nach Vereinbarung mit der Klinik (Verhandlungssache VS)
Ihr Profil

Gesucht werden Fachärzte für Kinderpsychiatrie (w/m) oder für Psychiatrie und Psychotherapie oder fortgeschrittene Weiterbildungsassistent/in mit Vorerfahrung im KJP Bereich aus anderen Fachbereichen der/die sich traut in dem o.g. Fachbereich im Tages- und Bereitschaftsdienst als Honorararzt tätig zu sein.

Ihre Aufgaben

Ab Januar 2019 Vertretung im Tagesdienst und Rufbereitschaftsdienste mit Versorgung der kinderpsychiatrischen Abteilung, vor allem der akuten Krisenstation. Zu den Aufgaben der Krisenstation gehört die Abklärung der Suizidalität und der Krisensituationen. Die Akutstation hat 10 stationäre Betten.

Telefonische Rufbereitschaftsdienste werden mit 50,- Euro/Std. für Passivstunden, die Einsatzstunden werden mit vollem Tagessatz s.o. vergütet.

Im Dezember 2018 sind außerdem folgende kinderpsychiatrische Vordergrundbereitschaftsdienste zu vergeben:
– 02.12.2018
– 09.12.2018
– 23.12.2018
– 31.12.2018
Bereitschaftsdienstzeiten: unter der Woche von 16.00 – 08.00 Uhr, am WE von 08.00 – 08.00 Uhr.
(Vergütung im Bereitschaftsdienst im Vordergrund 90% vom Tagessatz.)

Bereitschaftsdienstes.o.
VerpflegungMitarbeiterkonditionen
Unterkunftes kann eine von der Klinik gemietete Wohnung frei zur Verfügung gestellt werden.
Haftpflichtüber die Klinik.
Sonstiges

Beschäftigungsform: gewünscht ist eine befristete Anstellung in der Klinik oder Arbeitnehmerüberlassung über unsere Firma, da die Klinik das Thema Scheinselbständigkeit ausklammern möchte.

LandD
PLZ – Bereich0*
Jetzt bewerben