Titel

Festanstellung als Stationsarzt in Rehaklinik Nähe Passau

KategorienAllgemein- / Innere Medizin, Assistenzarzt / WBA, Chirurgie, Deutschland, Facharzt, Festanstellung, Festanstellung Klinik, Orthopädie, Physikalische Therapie / Rehamedizin
Veröffentlicht2019-08-21
Zeitraumab sofort bzw. baldmöglichst nach Vereinbarung
Ortim Raum Passau
Art der TätigkeitFestanstellung
FachrichtungInnere Medizin / Orthopädie / Chirurgie / Reha-Medizin
ArbeitgeberReha-Fachzentrum
Arbeitszeiten40 Std. / Woche (faire Zeiterfassung), ggf. auch Teilzeit – attraktive Arbeitszeitregelung (Vereinbarkeit Familie und Beruf).
Gehalt Tarifvertrag TV-TgDRV
Urlaub30 Tage p.a. (bei Vollzeit)
Ihr Profil

Gesucht wird ein Facharzt für Orthopädie / Reha-Medizin / Innere Medizin / Chirurgie oder Assistenzarzt Beginn oder Facharztausbildung (w/m).

– Nach Möglichkeit Vorkenntnisse im Bereich Orthopädie / Rehabilitation sowie Interesse an den besonderen Aufgaben der Rehabilitation, Prävention und Sozialmedizin.
– Gerne auch Quereinsteiger mit Interesse an konservativer Reha sowie ganzheitlicher Medizin und bio-psychosozialen Krankheitsmodellen.
– Voraussetzung sind sehr gute Deutschkenntnisse (C1) und der Besitz der deutschen Approbation bzw. Berufserlaubnis.

Ihre Aufgaben

Tätigkeit als Stationsarzt in dem modernen Reha-Fachzentrum mit 370 Betten, davon 210 in der orthopädischen Abteilung und ca. 320 Mitarbeitern. Schwerpunkte sind Krankheiten der Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Diabetologie sowie Gastroenterologie.

Ihre Aufgaben beinhalten:
– Betreuung einer Station unter fachlicher Supervision.
– Durchführung von Aufnahmeuntersuchungen, Visiten und Abschlussuntersuchungen, etc.

BereitschaftsdiensteTeilnahme an Bereitschaftsdiensten dringend erwünscht.
Weiterbildung

WB-Ermächtigung:
– Innere Medizin (stationäre Basisweiterbildung und/oder Innere Medizin): 12 Monate.
– Physikalische und Rehabilitative Medizin: 12 Monate (derzeit).
– Künftig voraussichtlich Orthopädie: 6 Monate.

VerpflegungMitarbeiterkonditionen
UnterkunftHilfe bei der Wohnraumbeschaffung
Haftpflichtüber die Klinik
Sonstiges

Weitere Vorteile:
– Moderne und hohen Standards genügende Ausstattung mit Geräten für Diagnostik und Therapie in der Reha
– Qualifizierte Einarbeitung & Begleitung (Stationsarzt/Assistenzarzt: Rotationsprinzip durch alle Stationen und Patenprogramm)
– Möglichkeit zum Wissenschaftlichen Arbeiten
– Geförderte Weiterentwicklung & Qualifizierung
– Möglichkeit Erfahrungen für eine zukünftige Praxistätigkeit zu erlangen (saubere klinische Untersuchung gepaart mit sehr fundierter manueller Ausbildung)
– Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten u.a. für den FA für Physikalische und Rehabilitative Medizin sowie für die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin
– Späterer Wechsel in den Bereich Diabetologie, Onkologie, Gastroenterologie auf Wunsch möglich
– Leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag mit Zusatzversorgung und sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
– Förderung von Engagement und Möglichkeit sich in die Entwicklung der Abteilung aktiv einzubringen
– Flache Hierarchien und kooperative Teamkultur

Wertschätzender Umgang, sehr gutes Betriebsklima und Patientenfeedback.

Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

LandD
PLZ – Bereich94
Jetzt bewerben