Titel

Internimsarzt für Rehaklinik auf einer Nordseeinsel gesucht

KategorienAllgemein- / Innere Medizin, Assistenzarzt / WBA, Deutschland, Facharzt, Pneumologie, Vertretung, Vertretung Klinik
Veröffentlicht am2019-02-13
Zeitraumab 01.03.2019 für ca. 3 Monate
Orteine Urlaubsinsel der Nordsee
Art der TätigkeitInterimsvertretung
FachrichtungInnere Medizin, Pulmonologie, Allergologie
Arbeitgebereine Rehabilitationsklinik mit dem Schwerpunkt Pulmologie und Allergologie mit ca. 120 Betten
Arbeitszeiten30 Std. / Woche (verteilt auf 4 Tage)
Gehaltentsprechend der marktübichen Vergütungen (VS)
Ihr Profil

Für diese Vertretung suchen wir einen Facharzt (w/m) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin oder eine/n fortgeschrittene/n WBA.

Ihre Aufgaben

Vertretung in der Rehabilitationsklinik für Pneumologie und Allergologie mit ca. 120 Betten. Die Klinik verfügt über ein schlafmedizinisches Zentrum.
Der Auftraggeber wünscht erst mal eine 2-wöchige „Testphase“ zum Kennenlernen. Sind sich beide Seiten einig, besteht die Möglichkeit der Verlängerung bis zu drei Monaten.

Stellenschlüssel: 1-2-8.

Bereitschaftsdienstekeine geplant
Weiterbildung

Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin, Pneumologie, Schlafmedizin, Basisweiterbildung Allgemeinmedizin, Sozialmedizin. Eine Weiterbildung für Rehabilitationswesen wird angeboten.

Verpflegungfrei
Unterkunftwird frei in der Klinik zur Verfügung gestellt
Haftpflichtüber die Klinik
Sonstiges

Die Urlaubsinsel verfügt über einen Flugplatz und stündlicher Fähranbindung.
Neben der modernen Rehabilitationsklinik finden Sie vor Ort eine gute Infra- und Schulkultur vor, eine gute Verkehrsanbindung und hervorragende Freizeitmöglichkeiten.

Zusatzinformation: für den vorgesehenen Zeitraum wird der Arzt bzw. die Ärztin bei uns angestellt. Im Rahmen der Anstellung besteht ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis mit Krankheitsabsicherung. Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung werden folglich von uns übernommen. Die o.g. Leistungen (Zahlung der Arbeitgeberbeiträge, freie Verpflegung in der Klinik, bezahlter Urlaub, Krankheitsabsicherung, Fahrtkosten) sind pro Monat mehr als tausend Euro wert, insofern ist das Angebot im Vergleich zu einer traditionellen Honorararzttätigkeit durchaus sehr interessant.

Der Auftraggeber möchte die Thematik Scheinselbstständigkeit ausklammern, daher erfolgt der Einsatz als Arbeitnehmerüberlassung. Für die Klinik ist der Einsatz übrigens teurer als ein Honorararzteinsatz zu früher üblichen Honoraren, da sie zusätzlich zum Gesamtpreis die MwSt. in Höhe von 19 Prozent zahlen müsste.
Für diese o.g. Leistung wird von uns Zuverlässigkeit, Sorgfältigkeit und Teamfähigkeit erwartet.

Wenn Sie über diese Kompetenzen verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

LandD
PLZ – Bereich2*
Jetzt bewerben