Titel

Nephrologe (w/m) für eine Vertretung in Wuppertal dringend gesucht

KategorienAllgemein- / Innere Medizin, Deutschland, Facharzt, Nephrologie/Dialyse, Vertretung
Veröffentlicht am2018-09-25
Zeitraumvon 01.10. – 31.12.2018, auch kürzere Vertretungszeiträume ab einer Woche sind möglich.
OrtWuppertal
Art der TätigkeitVertretung, Tagesdienste
FachrichtungInnere Medizin, Nephrologie
Arbeitgeberein nephrologisches ambulantes MVZ
Arbeitszeitendurchschnittliche Arbeitszeit von 40 oder mehr Std. wöchentlich wird garantiert, Arbeit von Montag bis Samstag.
GehaltVerhandlungssache, marktübliche Vergütung, bitte um Ihre Vorschläge, wenn Sie zur Verfügung stehen.
Ihr Profil

Für diese Vertretungstätigkeit (oder dauerhafte Mitarbeit) wird ein Facharzt für Innere Medizin (w/m) mit oder ohne Zusatzbezeichnung Nephrologie aber mit nephrologischer Erfahrung gesucht. Alternativ ein FA für Innere (w/m) mit dem Qualifikationsnachweis für Dialyse.

Zur Information: der Dialyse-Qualifikationsnachweis kann nicht mehr erworben werden. Diesen gab es früher als Übergangslösung, d.h. es gibt einige Ärzte, die diesen Dialyse-Qualifikationsnachweis noch haben könnten. Heutzutage kann man nur den Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie oder Facharzt für Innere Medizin mit der Schwerpunktbezeichnung Nephrologie erlangen.

Ihre Aufgaben

Durchführung von ambulanten nephrologischen Sprechstunden. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie die Patienten in der Prädialysephase betreuen, während der erforderlichen ambulanten Dialysebehandlung sowie in der Transplantationsvorbereitung und -Nachsorge. Weiterhin sind Sie in der nephrologischen Sprechstunde u. a. in der Diagnostik und Therapie tätig.

Bereitschaftsdienstekeine
Verpflegungeigene
Unterkunftwird im Hotel frei zur Verfügung gestellt.
HaftpflichtSie werden als eine/ein Angestellter in der Haftpflichtversicherung des Auftraggebers eingeschlossen.
Sonstiges

Beschäftigungsform: befristete Anstellung beim Arbeitgeber für den Zeitraum mit vereinbartem Stundenlohn (d.h. von… bis…, der Arbeitnehmeranteil für die Steuer und sozialen Beiträge werden vom Honorar vom MVZ abgeführt).

Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Fragen zum Stellenangebot nehmen Sie gerne Kontakt auf.

LandD
PLZ – Bereich42
Jetzt bewerben