Titel

Radiologe für Vertretung in MVZ an der Ostsee gesucht

KategorienDeutschland, Facharzt, Radiologie, Vertretung
Veröffentlicht2019-05-23
ZeitraumTermine im Juni – September (s.u.)
Ortemittelgroße schöne Stadt an der Ostsee
Art der TätigkeitVertretung
FachrichtungRadiologie, radiologische Diagnostik
Arbeitgeberein MVZ für Radiologie und Nuklearmedizin mit zwei Standorten
Arbeitszeitennach Vereinbarung von 30 bis 40 Std. wöchentlich
Gehalt100,- Euro bis 125,- Euro/Std. je nach Qualifikation (VB)
Ihr Profil

Gesucht wird ein Facharzt für Radiologie oder radiologische Diagnostik (w/m). Für die Vertretung wird erwartet entweder MRT und CT Kenntnisse oder CT und konventionelles Röntgen, keine Mammographie.

Ihre Aufgaben

Vertretung im MVZ mit derzeit ca. 30 Mitarbeiter und 4 Fachärzte für Radiologie, 2 FÄ für Nuklearmedizin. Es wird multimodale Diagnostik: MRT, CT und CT + konventionelles Röntgen durchgeführt.

Zeitraum / Termine:
– 11.06. – 14.06.2019
– 11.06. – 28.06.2019
– 01.07. – 19.07.2019
– 29.07. – 09.08.2019
– Kompletter September

Arbeitszeiten (wechselnde Anwesenheit von 8 – 22 Uhr):
normal von 08.00 – 17.00 Uhr,
Spätdienst von 14.00 – 22.00 Uhr.

Bereitschaftsdienstekeine
Verpflegungeigene in näherer Umgebung.
Unterkunftkann gestellt werden.
Haftpflichtgewünscht eigene, bei fehlender Versicherung kann eine Lösung gefunden werden.
LandD
PLZ – Bereich18
Jetzt bewerben